WICHTIG!!! Das ZUCHTBUCH ist FALSCH!!! WICHTIG!!!
In unserem Wurf vom 12.08.04 waren lediglich zwei Platten sonst kein Fehler!!! Der Wurf war komplett beidseitig hörend!!!

Prachtkerl Gap

*26.03.2001 / vollzahnig / beidseitig hörend /HD-frei / w/s / ZB-Nr.: 23092
 BH / Vet.Ch.VDH / Vet. Ch. DDC

Am 26.03.2001 wurden wir, der "G-Wurf" vom Teutoburger Wald, geboren.
Der Wurf bestand aus 7 Welpen und war fehlerfrei.
Alle Welpen unseres Wurfes haben ein ausgeprĂ€gtes Sozialverhalten Hunden wie auch Menschen gegenĂŒber.
Meine
Geschwister können Sie bei Interesse natĂŒrlich auch bewundern.

Meine mum "
Alissia vom Teutoburger Wald"
hat in 4 WĂŒrfen 34 Welpen zur Welt gebracht; als Fehler traten lediglich eine Platte und ein blaues Auge auf. Es ist kein tauber Welpe gefallen.
Mein dad "
Quebec vom HĂŒgel "
lebt mit meinem Onkel Django vom Teutoburger Wald und mit Kusiene Heaven's Hope vom Teutoburger Wald zusammen. 
Da mein Frauchen mit mir auf Ausstellungen geht und ich mir da ja auch immer verdammt viel MĂŒhe gebe, hab ich so am Rande mal aufgeschnappt, was die Richter ĂŒber mich sprechen. Nun mal ein Auszug aus Richterberichten die ich mir merken konnte:Kopfstudie Gap
"KrĂ€ftiger, sehr gut aufgebauter, im oberen GrĂ¶ĂŸenbereich stehender RĂŒde; sehr schöner, typischer Kopf; braune Augen; gutes Oberkopf- und FangverhĂ€ltnis; getupfte Ohren, korrekt angesetzt und getragen; sehr krĂ€ftige komplette Schere; Hals edel, trocken, gut gewölbt; Hinterhand korrekt gewinkelt, trocken bemuskelt; krĂ€ftige Laufknochen; gerade, feste Oberlinie mit richtigem Rutensitz; gut geformter Brustkorb; sehr schöne Markierung; Gangwerk parallel, ausgreifend mit viel Schub; sehr ruhiges, angenehmes Wesen.”
Wie man ja schon an der Menge der RichterauszĂŒgen sehen kann habe ich dann auch die notwendigen Ausstellungen gehabt und der große Tag, wie Frauchen sagte, stand am 28.09.2003 vor der TĂŒr. “ZuchtzulassungsprĂŒfung”.
Zugegeben ich war schon nervös aber ich habe all meine Aufgaben die ich gestellt bekommen habe wie mir gesagt wurde mit Bravour und ohne Auflagen bestanden.

Mein Frauchen erhÀlt nun mal das Wort, damit sie euch mein Wesen und mein Charakter beschreibt. Man sagte mir, dass man das nicht selber schreiben sollte:
„Gap ist ein stolzer, sehr freundlicher, stattlicher und wachsamer RĂŒde. Mit seiner verspielten und geduldigen Art ist er ein Freund aller Kinder und Welpen. Sein ausgeprĂ€gtes Sozialverhalten, beschert ihm viele vierbeinige und zweibeinige Freunde. Er besticht mit seinem ausgesprochen ruhigen, verschmusten Charme und DalmatinerlĂ€cheln. Auf UmwelteinflĂŒsse reagiert er selbstbewusst und unerschrocken. Gap ist Ă€ußerst lernfreudig, leichtfĂŒhrig und sehr fĂŒhrerbezogen. Mit Eifer und großer Auffassungsgabe zeigt er sich auf dem Hundeplatz und bewĂ€ltigt in verschiedenen Kategorien seine Aufgaben freudig und problemlos. An vielfĂ€ltigen WettkĂ€mpfen hat er mit Bravour teilgenommen. Seine erste BegleithundeprĂŒfung hat er im November 2003 ohne Schwierigkeiten bestanden. Mit Freude lernt er kleine KunststĂŒcke und Tricks. Zudem ist er ein begeisterter Autofahrer.“
Gap steht nach Absprache geeigneten HĂŒndinnen zum Decken
zur VerfĂŒgung!
Bitte
kontaktieren sie mich, ich informiere Sie jederzeit gerne!!!